Navigation
Malteser Hospizzentrum St. Raphael

Beratung zu Fragen der Kindertrauer

Kinder trauern anders

Wenn ein Familienangehöriger oder ein nahestehender Mensch verstirbt, sind Eltern oft ratlos, wie sie mit ihren Kindern über den Tod reden sollen. Kindliche Reaktionen auf den Verlust scheinen manchmal zunächst verwirrend und unverständlich.

Kinder trauern anders als Erwachsene. Je nach Alter haben sie unterschiedliche Vorstellungen vom Tod. Sie benötigen Hilfestellung, um den Verlust eines lieben Angehörigen und Ihre Trauer zu bewältigen. Ganz eigene auf die altersspezifischen Bedürfnisse entwickelte Rituale und das gemeinsame liebevolle Erinnern an den Verstorbenen sind tröstend und geben Kraft für den Alltag und den Schritt in ein Leben ohne den Verstorbenen.

Wir sind Ansprechpartner für Familien, deren Angehörige und Freunde und beraten sie gerne telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch.

Kindergärten, Schulen und andere Einrichtungen können sich ebenfalls bei Fragen zum Thema Kindertrauer an uns wenden.

Ihre Ansprechpartnerin

 Andrea Kleinefehn
Andrea Kleinefehn Kinder- und Jugendhospizdienst Telefon: 02066 29-1111 oder 0203 755-2010
Spendenkonto:: Malteser Hospiz St. Raphael  |  Sparkasse Duisburg  |  IBAN: DE31 3505 0000 0200 2072 07  |  BIC / S.W.I.F.T: DUISDE33XXX