Navigation
Malteser Hospizzentrum St. Raphael

Unsere Netzwerke

Malteser Palliativzentrum Rhein-Ruhr und Palliative Care Duisburg eG

Das Malteser Hospizzentrum St. Raphael ist Teil des Malteser Palliativzentrums Rhein-Ruhr (MPZ). Ziel des MPZ ist es, über die einzelnen Sektoren (ambulante und stationäre Angebote) hinweg, für die Patienten und ihre Angehörigen eine umfassende, kontinuierliche Versorgungskette bei höchster Qualität sicherzustellen. Dafür arbeiten in unserem Netzwerk besonders qualifizierte Mitarbeiter der verschiedensten Berufsgruppen Hand in Hand.

Unsere Aufgabe sehen wir darin, gemeinsam mit allen Beteiligten die bestmögliche Lebensqualität herzustellen bzw. zu erhalten. Die Wünsche und Ängste der Patienten und der Angehörigen nehmen wir sehr ernst und bieten mit unseren Diensten individuelle Lösungen. Dafür sind eine enge Abstimmung und ein gut funktionierendes Netzwerk erforderlich, damit je nach persönlicher Situation des Patienten die häuslichen und stationären Angebote optimal aufeinander abgestimmt werden. 

Weiterhin ist das Malteser Hospiz St. Raphael Gründungsmitglied der Palliative Care Duisburg eG. Ziel der Genossenschaft ist die Verbesserung der Versorgung für schwerstkranke Menschen im ambulanten Bereich. Die Genossenschaft hat mit der Kassenärztlichen Vereinigung und den gesetzlichen Krankenkassen einen Vertrag über die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) abgeschlossen.

 

Das Palliative Care Team Duisburg besteht aus qualifizierten Palliativärzten (QPA) und drei ambulanten Palliativpflegediensten, deren Pflegefachkräfte über einen spezielle Palliativ-Care-Weiterbildung verfügen. Darüber hinaus kooperiert das Palliative Care Team mit ambulanten Hospizdiensten, dem stationären Malteser Hospiz St. Raphael, der Palliativstation des Malteser Krankenhauses St. Anna, Apotheken, Psychoonkologen, Seelsorgern, Sanitätshäusern etc.

Spendenkonto:: Malteser Hospiz St. Raphael  |  Sparkasse Duisburg  |  IBAN: DE31 3505 0000 0200 2072 07  |  BIC / S.W.I.F.T: DUISDE33XXX