Navigation
Malteser Hospizzentrum St. Raphael

Räume zum Leben

im stationären Hospiz St. Raphael in Duisburg

Die Menschen, die zu uns ins stationäre Hospiz kommen, suchen in einer schwierigen und sehr belastenden Phase ihres Lebens vor allem eines: Geborgenheit.

Geborgenheit, und eine Umgebung, in der sie sich wohl und auch sicher fühlen können. Genau das möchten wir unseren Patienten geben. Und: Wir möchten ein selbst bestimmtes Leben ermöglichen – in einer Wohnsituation, die viel Raum lässt für die Bedürfnisse, Vorlieben und Gewohnheiten des Patienten.

Individuelle Einzelzimmer

Raum zum Leben – das ist auch wörtlich zu verstehen. Unsere Patienten wohnen in Einzelzimmern (21,5 qm) mit Terrasse. Alle zwölf Einzelzimmer sind ebenerdig um einen wunderschön bewachsenen Innenhof angeordnet, der zum Verweilen einlädt. Unsere Patienten richten sich ihre Zimmer gern nach ihrem persönlichen Geschmack ein. Das heißt: Sie bringen kleinere Einrichtungsgegenstände mit, zum Beispiel Bilder, einen liebgewonnenen Sessel oder ihre Musikanlage.

Standardmäßig bieten unsere Einzelzimmer bereits folgende Ausstattung:

  • spezielles Pflegebett mit Triangel (Aufrichter) und Nachtisch
  • Regale und ein Kleiderschrank mit mehreren Schubladen
  • Telefon, TV, Radio mit CD-Player
  • Tisch mit zwei Stühlen
  • Leselampe
  • Safe (wir übernehmen keine Haftung)
  • Sauerstoffanschluss
  • behindertengerechtes Badezimmer mit ebenerdiger Dusche und entsprechenden Haltegriffen
  • Rufanlagen im Badezimmer und Wohnzimmer

Angebot für Raucher

Für Raucher steht ein Raucherzimmer zur Verfügung; Patienten dürfen aber auch im Beisein von Mitarbeitern oder Angehörigen auf dem Zimmer rauchen.

Gästezimmer für Besucher, damit Sie jederzeit Besuch bekommen können

Raum zum Leben – dazu gehören nicht zuletzt auch die Begegnungen mit Freunden und Angehörigen. Besuche sind jederzeit möglich. Und zwar so oft und so lange, wie der Patient es wünscht. Auch Haustiere können zu Besuch mitgebracht werden.

Für größere Besucherkreise stehen eigene Räume zur Verfügung, die von den Patienten und ihren Gästen jederzeit genutzt werden können. Übernachtungen sind bei uns möglich, entweder auf einer Liege im Zimmer des Patienten oder in einem unserer Gästezimmer. Die Gästezimmer sind komplett ausgestattet einschließlich Bad, Sitzecke und Fernseher.

Bestimmen Sie Ihren Tagesablauf selbst

Im Malteser Hospizes St. Raphael gehört es dazu, dass die Patienten ihren Tagesablauf weitgehend frei gestalten können. Sie entscheiden beispielsweise selbst, wann und was sie essen möchten. Selbstverständlich bieten wir hauseigene Mahlzeiten an: Frühstück, auf Wunsch eine Zwischenmahlzeit, Mittagessen, Kuchen, Abendbrot und bei Bedarf eine Spätmahlzeit oder ein Nachtmahl. Mittags stehen mehrere Menüs zur Auswahl, zum Beispiel auch mediterrane Gerichte. Das Essen wird von uns dem Wunsch des Patienten entsprechend portioniert und angerichtet

Ihr Lieblingsessen ist für uns kein Problem

Die Verpflegung im Malteser Hospiz St. Raphael ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes. Genuss gehört bei uns immer dazu, durchaus auch mit einem Glas Bier oder einem Glas Wein. Wir legen großen Wert auf die geschmackliche Qualität der Speisen und auf das liebevolle Anrichten. Mehr noch: Wenn der Patient sich hin und wieder sein Lieblingsgericht wünscht, macht unser Team selbst das möglich. Natürlich hat jeder Patient so viel Zeit zum Essen, wie er es möchte – bei Bedarf mit Unterstützung durch einen Pflegemitarbeiter.

Spendenkonto:: Malteser Hospiz St. Raphael  |  Sparkasse Duisburg  |  IBAN: DE31 3505 0000 0200 2072 07  |  BIC / S.W.I.F.T: DUISDE33XXX